Workshop: Geschlechtergerechtigkeit

Veranstaltung
Bundesverband Deutscher Stiftungen

Datum: 01.10.2019, 12:00 bis 16:00 Uhr

Teilen

Beschreibung

Workshop: Geschlechtergerechtigkeit in der Stiftungspraxis
das Thema Geschlechtergerechtigkeit betrifft Ihre Stiftung nicht?
► Das ist unwahrscheinlich – es sei denn, Ihre Stiftung hat keinen Einfluss auf die Gesellschaft und der Erfolg Ihrer Stiftungsarbeit ist nicht relevant.

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit bekommt in Ihrer Stiftung nicht die Rückendeckung, die Ihrer Meinung nach angebracht wäre?
► Das geht auch anderen so – lassen Sie uns austauschen und das gemeinsam ändern.

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit steht weit oben auf Ihrer Agenda und Sie wünschen sich Unterstützung in der Umsetzung?
► Dann kommen Sie mit Expertinnen ins Gespräch und erhalten noch mehr Impulse für die Praxis.

Workshop „Geschlechtergerechtigkeit in der Stiftungspraxis“

In dem interaktiven Workshop „Geschlechtergerechtigkeit in der Stiftungspraxis“ am 01. Oktober 2019, dem europaweiten Tag der Stiftungen, erarbeiten Expertinnen und Experten gemeinsam mit Stiftungsmitarbeitenden konkrete Handlungs- und Umsetzungsempfehlungen. Schritt für Schritt besprechen wir, wie Geschlechtergerechtigkeit konkret in der Organisation als auch in den Projekten umgesetzt werden kann, damit Sie mehr erreichen. Denn: Erwiesenermaßen ist Geschlechtergerechtigkeit ein essentieller Hebel für wirkungsvolle Stiftungsarbeit sowie für das Ansehen und die Glaubwürdigkeit einer Organisation.
Als Expertinnen dabei:

• Kathrin Hartkopf, Geschäftsführerin, Stiftung Hilfe mit Plan

• Christiane von Bernstorff, Wirkungsexpertin der PHINEO gAG

• Helene Wolf, Vorstandsvorsitzende der Initiative FAIR SHARE of Women Leaders

• Sonja Fischbauer, Programmleitung Jugend hackt, Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

Der Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und PHINEO.

Kooperationspartner

PHINEO gAG

Veranstaltungsort

Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstraße 93
10117 Berlin

Mail: anke.paetsch@stiftungen.org
Tel.: (030) 89 79 47-27

Website und Social Media