„Willkommen im Fußball“-Dialogwoche

Veranstaltung
Kinder spielen Fußball
DFL Stiftung

Datum: 05.10.2020, Vom 05. bis 08. Oktober

Teilen

Beschreibung

Zahlreiche Profi- und Amateursportvereine, Sportverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen haben in den letzten Jahren Angebote initiiert, die die gesellschaftliche Teilhabe von Geflüchteten im und durch den Sport fördern.

Wir laden dazu ein, gemeinsam eine Bilanz zu ziehen und sich über die Grenzen von Sportarten, Professionen und Ländern hinweg darüber auszutauschen, was bisher gelungen ist und welche Herausforderungen es in Zukunft zu bewältigen gilt.

Bei der „Willkommen im Fußball"-Dialogwoche vom 5. bis 8. Oktober erwarten euch spannende digitale Workshops, Vorträge und eine Podiumsdiskussion, an der u.a. Annette Widmann-Mauz (Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration) und Pablo Thiam (Sportlicher Leiter der U23 sowie Integrationsbeauftragter des VfL Wolfsburg) teilnehmen.

„Willkommen im Fußball” ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, initiiert und gefördert von der DFL Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Es ermöglicht jungen Geflüchteten seit 2015 durch niedrigschwellige Angebote den Zugang zu Sport und unterstützt so, auch über den organisierten Fußball hinaus, die Integration und das gesellschaftliche Miteinander.

Kooperationspartner

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung; Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Infos zur Teilnahme

  • Link zur Plattform:Link
  • Anmeldeformular:Link