Tango offen und bunt – Tanz und Theater

Veranstaltung
Cellex Stiftung

Datum: 01.10.2019, 18-19 Uhr Tango-Probe; 19-21 Uhr Generalprobe "hell"

Teilen

Beschreibung

Kommen Sie zu unserem offenen Tangokurs, schwingen Sie selbst das Tanzbein und lassen sich von der Lebensfreude unserer bunten Gruppe verzaubern! Seit 2017 bieten wir Tango-Kurse in verschiedenen Dresdner Stadtteilen an. Um allen Interessierten mit unterschiedlichsten kulturellen und sozialen Hintergründen eine Teilnahme zu ermöglichen, sind alle Angebote von "Tango offen und bunt" kostenfrei. Den Tango nutzen wir als Kommunikationsmittel, welcher einen Austausch über sprachliche Barrieren hinweg ermöglicht. Auch ist der Tango mit seiner Entstehungsgeschichte Anfang des letzten Jahrhunderts ein wunderbares Symbol dafür, dass das Zusammentreffen verschiedener Kulturen auf konstruktive Weise neue Kultur schaffen kann. Seit Anfang 2018 treten wir auch mit eigenen Tango-Theaterstücken auf. Aktuell befinden wir uns in den Vorbereitungen für einen Auftritt des Stückes hell (14.10. im Montagscafé), welches sich mit der Musik aus Gefängnissen und Konzentrationslagern auseinandersetzt. Wir laden Sie herzliche ein, bei unserer öffentlichen Probe zuzuschauen und/oder selbst Mitglied unseres Laien-Ensembles zu werden!

Veranstaltungsort

Foyer CRTD
Fetscherstraße 105
01307 Dresden

Mail: c.castano@cellex-stiftung.org
Tel.: 0351 / 4466 450 92

Website und Social Media