Online Stiftungswoche – Testamente: Erbe für das Gemeinwohl

Veranstaltung
Stiftung Stifter für Stifter, Bundesverband Deutscher Stiftungen, Stifterverband, Deutsche Stiftungsakademie

Datum: 26.09.2018, 11:30 – 12:30 Uhr

Teilen

Beschreibung

Das Vermögen der Nachkriegsgeneration steht zur Vererbung an und oft sind keine direkten Erben vorhanden. So werden dann gemeinnützige Organisationen und Stiftungen zunehmend zu Erben. Als Erben treffen Sie aber alle Rechte und Pflichten des Erblassers. Welche Rechtsfolgen damit auf gemeinnützige Organisationen und Stiftungen zukommen und welche Verantwortung damit einhergeht, erfahren Sie im Webinar.

Inhalte:
Wie müssen Testamente gestaltet sein?
Was sind Rechte und Pflichten der Erben?
Welche Rolle spielen ggf. Testamentsvollstrecker?

Die Online-Stiftungswoche vermittelt vom 24. bis 28. September 2018 kompakt und kostenlos in täglichen Webinaren praktisches Know-how – speziell für kleinere und mittlere Stiftungen und andere Non-Profit-Organisationen. In den Webinaren berichten Referentinnen und Referenten aus der Praxis und vermitteln Kompetenzen zu Themen wie Sachspenden, Pro-bono-Leistungen und Rabatte, Crowdfunding, Ertrag vs. Risiko, Impact Investing, Finanzpartner und Förderanträge. Die Referierenden verfügen nicht nur über hohe Expertise auf ihrem jeweiligen Gebiet, sondern haben auch langjährige Erfahrung im gemeinnützigen Sektor.

Die Woche findet im Vorfeld des „Tags der Stiftungen“ am 1. Oktober 2018 statt. Um an den Webinaren teilzunehmen, genügen ein Computer mit Soundkarte, ein Headset oder Lautsprecher und ein Internetanschluss. Interessierte können so ganz einfach vom Büro oder von zu Hause aus teilnehmen.

Kooperationspartner

Eine Initiative der Stiftung Stifter für Stifter mit Unterstützung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, dem Stifterverband, der Deutschen StiftungsAkademie und dem BMZ. Projektträger ist die Haus des Stiftens gGmbH.

Veranstaltungsort

Matthias Pruns

Mail: webinare@hausdesstiftens.org

Website und Social Media