A(u)ktion: Die Händelfestspiele in luftiger Höhe

Der Rote Turm im Herzen der Stadt Halle
Bürgerstiftung Halle

Art der Veranstaltung/Aktivität: Konzert, Online-Format

Themenfelder: Bildung, Gesellschaft, Kunst und Kultur

Datum: 01.10.2017, Das Konzert findet vorraussichtlich am 25. Mai 2018 statt.

Teilen

Beschreibung

Zum Tag der Stiftungen versteigern Bürgerstiftungen im ganzen Land einmalige Ereignisse. Die Gelegenheiten werden von den einzelnen Bürgerstiftungen vor Ort organisiert und von der Initiative Bürgerstiftungen versteigert. Die Erlöse kommen Projekten der jeweiligen Bürgerstiftung zugute.

Die Händelfestspiele 2018 erleben Sie aus besonderer Perspektive: Während des Glockenspielkonzerts sitzen Sie an den Hebeln des größten Glockenspiels Europas im Roten Turm. Ihr Platz ist in 35 Metern Höhe, neben Ihnen sitzt ein bekannter Carillonneur, dem Sie im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger schauen können. Während er spielt, erschallen die 76 Glocken weit über die Stadt. Das Konzert findet voraussichtlich am 25. Mai 2018 zur Eröffnung der Händelfestspiele statt. Der Rote Turm steht auf dem halleschen Markt, im Herzen von Halle, und ist ein Zeichen, was beharrliches Bürgerengagement alles erreichen kann.

Kooperationspartner

Stadtmuseum Halle, Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Halle e.V. und Initiative Bürgerstiftungen (Mauerstr. 93, 10117 Berlin, Tel. 030-89794790)

Veranstalter

Roter Turm in Halle (Saale)
06108 Halle (Saale)

Mail: karoline.friebel@buergerstiftung-halle.de
Tel.: 0345-2148220