Aktivismus Digital!

Stiftung Erneuerbare Freiheit

Art der Veranstaltung/Aktivität: (andere), Ausstellung, Kooperation/Netzwerkveranstaltung, Tag der offenen Tür, Tagung/Seminar, Vortrag/Podiumsdiskussion

Themenfelder: Bildung, Gesellschaft und Soziales, Internationales, Kunst und Kultur, Umwelt, Wissenschaft und Forschung

Datum: 01.10.2018, 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Teilen

Beschreibung

Wie sieht digitaler Aktivismus für das Gemeinwohl aus?
Unser Tag der offenen Lösungen bietet Antworten und stellt Initiativen und Organisationen vor, die sich für eine offene, gerechte und inklusive (digitale) Gesellschaft einsetzen.

Wir bieten Raum zum Kennenlernen, Diskutieren und Ausprobieren.
Unter anderem geht es um: Zensurfreien Zugang ins Netz und Schutz für Aktivisten online (Tor, Tactical Tech), unsere Rechte im digitalen Raum (Digitale Gesellschaft, Chaos Computer Club), ein grundlegend neues Internet (GNUnet), um makerspaces als alternative Lernorte (Verstehbahnhof), freies W-Lan für alle (Freifunk), die Vernetzung des öko-sozialen Wandels (greennet project), um Civic Tech (Prototype Fund), Machine Learning für die Zivilgesellschaft (UwaziML), um die Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen in Syrien (Syrian Archive), um Informationsfreiheit gegenüber staatlichen Behörden (FragDenStaat) - und um vieles mehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unverbindliche Anmeldung an kontakt@erneuerbare-freiheit.de

Kooperationspartner

Open Knowledge Foundation Deutschland

Veranstaltungsort

Onionspace
Gottschedstr. 4, Aufgang 4
13357 Berlin

Mail: kontakt@erneuerbare-freiheit.de
Tel.: 0841 / 13300780

Website und Social Media