Themenpaten

Der Tag der Stiftungen wird unterstützt von Themenpaten, die jeweils für einen Engagementbereich von Stiftungen stehen.


Themenpate „Bildung“

Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds fördert seit über 200 Jahren die Bildung junger Menschen und verwaltet unter seinem Dach nahezu 300 Stiftungen privater Herkunft und traditionsreiches Schulvermögen. Aus den Erträgen finanziert der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds heute vielfältige Förderprogramme: Mit Stipendien, Förderprojekten, einem eigenen Bildungsprogramm sowie einem Mentoringprogramm werden Schüler und Studierende individuell und gezielt unterstützt.

www.stiftungsfonds.org


Themenpate „Bürgerstiftungen“

Die Initiative Bürgerstiftungen ist das unabhängige Kompetenzzentrum für Bürgerstiftungen und Gründungsinitiativen in Deutschland. Die drei Schwerpunkte sind die Vernetzung der Bürgerstiftungen untereinander, die Professionalisierung der bestehenden Bürgerstiftungen sowie die Verbreitung der Idee der Bürgerstiftung. Grundlage sind die „10 Merkmale“ einer Bürgerstiftung, die im Arbeitskreis Bürgerstiftungen erarbeitet und anlässlich der Jahrestagung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen 2000 in Weimar verabschiedet wurden. Seit 2003 vergibt der Arbeitskreis das für zwei Jahre gültige Gütesiegel für Bürgerstiftungen im Sinne der „10 Merkmale“.

www.initiative-buergerstiftungen.de


Themenpate „Gesundheit“

Katrin Tönshoff, Geschäftsstellenleiterin Dietmar Hopp Stiftung: „Wir sind Themenpate für Gesundheit, weil Stiftungen Möglichmacher sind für Projekte, die ohne sie zu kurz kämen. Manchmal retten sie sogar Leben!

Die Dietmar Hopp Stiftung wurde 1995 gegründet und hat seither rund 550 Millionen Euro für gemeinnützige Projekte in der Metropolregion Rhein-Neckar gespendet. Auf Antrag werden Projekte in den Bereichen Jugendsport, Medizin, Soziales und Bildung unterstützt. Darüber hinaus initiiert die Stiftung eigene Förderaktionen.

www.dietmar-hopp-stiftung.de


Themenpate „Sport“

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie wurde Anfang 2009 gegründet und fördert seitdem Projekte des Sports und der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in ganz Niedersachsen. Die wichtigsten Themenfelder im Bereich des Sports sind der Nachwuchs-, Schul- und Behindertensport sowie überregionale Meisterschaften und Wettbewerbe. Auf dem Gebiet der Integration liegen die Schwerpunkte bei Sprach-, Bildungs- und Jugendprojekten.

www.lotto-sport-stiftung.de


Themenpate „Umwelt“

www.sielmann-stiftung.de


Themenpate „Wissenschaft und Forschung“

Im Stifterverband engagiert sich die deutsche Wirtschaft für Wissenschaft und Bildung. Er ist zugleich Förderer des Stiftungswesens und Treuhänder privater Stiftungen. Seine Kompetenz rund um das Stiftungswesen hat der Stifterverband in seiner Tochter, dem DSZ – Deutschen Stiftungszentrum, gebündelt. Aktuell werden im Hause des Stifterverbandes mehr als 600 Stiftungen mit einem Vermögen von insgesamt rd. 2,5 Mrd. Euro betreut. Rund zwei Drittel davon sind Treuhandstiftungen. Den Stiftungen stehen pro Jahr mehr als 125 Millionen Euro zur Verfügung, die sie für Wissenschaft und Bildung, aber auch Kunst und Kultur sowie Soziales bereitstellen.

www.stifterverband.de

 

Medienpartner