Zukunftsschmiede

Projekt
Stiftung Pfadfinden

Für wen ist das Projekt?

Die Stiftung Pfadfinden fördert die Arbeit im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) überall da, wo Projekte innovativ, zukunftsweisend und kreativ sind. "Wir zusammen" steht für uns an erster Stelle!

Durch die Corona-Pandemie und ihre Entwicklungen mussten in diesem Jahr viele der bereits geplanten Projekte ausfallen. Die Ehrenamtlichen des BdP waren in besonderem Maße gefordert. Dank kreativer Ideen haben sie es trotz aller Herausforderungen geschafft, die Stammesarbeit vielerorts am Laufen zu halten. Das Leben der Pfadfinderinnen und Pfadfinder wird jedoch nach wie vor von dem Virus bestimmt.
Um ihre Arbeit auch unter diesen besonderen Umständen weiterhin zu fördern, wurde die „Zukunftsschmiede“ ins Leben gerufen. Sie unterstützt die Ortsgruppen gezielt bei ihren alljährlichen Planungswochenenden und soll sie dazu ermuntern, kreativ und vor allem aktiv zu bleiben.

Wer steckt dahinter

Die Stiftung wurde 1998 von engagierten Pfadfinderinnen und Pfadfindern gegründet. Sie wollten Zukunft gestalten und eine langfristige finanzielle Sicherheit für den Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder schaffen. Diese Idee hat sich in mehr als 20 Jahren zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Heute ist die Stiftung Pfadfinden als starker Partner der aktiven Pfadfinderinnen und Pfadfinder nicht mehr wegzudenken.

Website und Social Media