Museumsführer für Familien

Projekt
Hauck & Aufhäuser Kulturstiftung

Für wen ist das Projekt?

Wir wollen jungen Menschen die Möglichkeit geben, das Museum DASMAXIMUM in Traunreut eigenständig zu erkunden. In den einzelnen Arbeitsbögen wird daher auf die positive Erfahrung des Museums mit ungeübten Museumsgästen und Kindern gebaut, die oft durch ihren unmittelbaren empathischen Zugang zur Kunst überraschen und darüber hinaus ein hohes kreatives Potential besitzen. Da die großen, einladenden Bögen kein Wissen abfragen, sondern z. B. auch Materialien zum spielerischen Ausprobieren enthalten und über den Museumsbesuch hinaus wirken, können auch die Eltern – geradezu unter Anleitung ihrer Kinder und zusammen mit ihnen durch kleine Aufgaben behutsam geführt – die Kunst einmal auf intuitive Weise erfassen.

Wer steckt dahinter

Hauck & Aufhäuser Kulturstiftung: Frau Karen Krämer, Museum DASMAXIMUM Traunreut: Frau Dr. Birgit Löffler, Frau Dr. Maria Schindelegger, Kunstpädagogin Frau Susanne Frigge