Lebenslanges Lernen und Orientierung im Leben – KLOSTER NEUSTADT

Projekt
Pater Leo Dehon Stiftung

Für wen ist das Projekt?

Das KLOSTER NEUSTADT leistet mit seinen Vorträgen, Seminaren und Tagungen einen wichtigen Beitrag zum lebenslangen Lernen. Die Eigenveranstaltungen greifen philosophische, psychologische oder theologische Themen auf. Mit den Angeboten der Exerzitien und geistlichen Begleitung bieten die Herz-Jesu-Priester und qualifizierte Referent/Innen den Menschen Orientierung im Leben, Halt in ihren Sorgen und Unterstützung auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens und nach Gott.

Herz-Jesu-Priester wirken im KLOSTER NEUSTADT als geistliche Begleiter. Zu ihnen kommen Menschen, die ihre Beziehung zu Gott vertiefen und über das eigene Leben nachdenken wollen. Sie bieten klassische Formen von Exerzitien an, außerdem Wanderexerzitien oder neue Formate, um Menschen zu ermöglichen, über ihre Fragen des Lebens und Glaubens nachzudenken und ins Gespräch zu kommen.

Wer steckt dahinter

Bildung ist eine der Kernkompetenzen der Herz-Jesu-Priester. Im KLOSTER NEUSTADT bieten Rektor Pater Gerd Hemken SCJ sowie seine Mitbrüder Bildungsveranstaltungen an, mit denen sie auch Suchende und kirchenferne Menschen ansprechen wollen. Dafür entwickelt P. Hemken auch ungewohnte Angebotsformate. Er hat einen Blick auf das gesamte Bildungsangebot und auf organisatorische Fragen rund um das Bildungs- und Gästehaus. Tagungs- und Übernachtungsgästen im KLOSTER NEUSTADT steht er als Gesprächspartner zur Verfügung.

Website und Social Media