Kino zeigt Seele

Projekt
Eckhard Busch Stiftung

Für wen ist das Projekt?

Seit 2012 werden im Rahmen von „Kino zeigt Seele“ jedes Jahr ausgewählte Filme rund um das Thema psychische Erkrankungen gezeigt. Bei allen Veranstaltungen sind Themenexperten anwesend, sodass im Anschluss an den Film die Möglichkeit besteht Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

Ziel des Projekts ist die Aufklärung über psychische Erkrankungen und deren Entstigmatisierung. Die Kino-Abende richten sich an die Allgemeinbevölkerung, jede/r Interessierte ist willkommen.

Wer steckt dahinter

Kino zeigt Seele ist ein gemeinsames Projekt der Eckhard Busch Stiftung und der Kinogesellschaft Köln.

Website und Social Media