Hikayati -My Story

Projekt
Al-Ayn Social Care gGmbH

Für wen ist das Projekt?

Hikayati ist ein hochmodernes Entwicklungs- und Bildungszentrum im Zentrum Najafs im Irak. In diesem Projekt soll den Kindern Raum für persönliche Entwicklung, Bildung und Erholung geboten werden. Denn nach unserer Vision nach Chancengleichheit für alle Kinder, wollen wir auch den bedürftigen Kindern & Waisen aus dem Irak die Chance bieten, ihr volles Potenzial zu entfalten und ihnen dadurch eine sichere Zukunft zu ermöglichen.

Wer steckt dahinter

Die Al-Ayn Social Care gGmbH mit Sitz in Berlin, Düsseldorf und München ist eine gemeinnützige, humanitäre Organisation, die sich für bedürftige Familien und Waisenkinder im Irak einsetzt. Gegründet wurden wir 2016. Für die Betreuung von bedürftigen Familien und Waisen arbeiten wir eng mit unserer Hauptzentrale im Irak zusammen: der Al-Ayn Social Care Foundation, die einen Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen besitzt. Konkret machen wir Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising für die Al-Ayn Social Care Foundation, die unsere Projekte vor Ort initiiert und betreut.

ÜBER UNSERE PROJEKTE

In folgenden Bereichen sind wir tätig:

Grundversorgung durch finanzielle Hilfe, Verteilung von Nahrungskörben und Sachspenden, medizinische Hilfe, psychische Rehabilitation durch unser Projekt „Die funkelnden Sterne“, Bildung, wie in unserer Al-Ayn Grundschule oder in unserem Projekt HIKAYATI. 

Website und Social Media