Heute ein Engel

Projekt
Stiftung Gute-Tat

Für wen ist das Projekt?

Die bereits 2003 gegründete Initiative "Heute ein Engel" stellt einen Tätigkeitsschwerpunkt der Stiftung Gute-Tat dar. Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich so niedrigschwellig wie möglich in ihr Wunsch-Engagement zu vermitteln. Dabei kommen ein eigens entwickeltes Online-Tool sowie eine Projektdatenbank zum Einsatz, was schnelle Vermittlungsabläufe für eine hohe (und konstant wachsende) Anzahl an Engagement-Interessierten ermöglicht und dennoch die persönliche Komponente nicht außer Acht lässt. Für den gesamten Vermittlungsprozess steht beiden Seiten, den Ehrenamtlichen und den Organisationen, eine Ansprechpartnerin der Stiftung zur Verfügung.

Das Online-Tool "Ehrenamtsmanager" stellt die Stiftung anderen gemeinnützigen Organisationen zur Verwaltung ihrer Projekte und Ehrenamtlichen kostenfrei zur Verfügung. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Wer steckt dahinter

Gründer der Stiftung sowie der initiative "Heute ein Engel" war Jürgen Grenz, der auch Gründer und Geschäftsführer der Firmengruppe index ist. Die Anfänge von index lagen in der Konzeption und dem Hosting von Stellenbörsen. So ist die Idee entstanden, ein Portal für ehrenamtliche Einsatzmöglichkeiten bereitzustellen.

Noch heute fließt viel index-Expertise in die Stiftung, die Mitarbeitenden werden für Aufgaben in der Stiftung freigestellt. Unter anderem das macht es möglich, dass in der Geschäftsstelle in Berlin ein relativ kleines Team eine Vielzahl an Projekten, an welchen eine sehr hohe Zahl an Menschen beteiligt sind, umsetzt.

Website und Social Media