Für Bildung und Einkommen in Namibia und Simbabwe

Projekt
Stiftung steps for children

Für wen ist das Projekt?

Die in Hamburg von Dr. Michael Hoppe gegründete Stiftung steps for children fördert die Bildung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Namibia und Simbabwe. Mit Krabbelgruppen, Kindergärten, Vorschulen und Nachmittagsbetreuung sowie Suppenküchen erhalten diese Kinder die Chance, ihre Zukunft selbständig zu gestalten. Unsere Vision ist die langfristige Unabhängigkeit von Spenden - durch vor Ort gegründete Kleinunternehmen wie Näherei, Tischlerei, Gemüseanbau und Mietwohnungen, die mit den Überschüssen unsere sozialen Projekte finanzieren. Außerdem bieten wir an zwei unserer Standorte in Namibia Reisenden die Möglichkeit, in unseren gemütlichen Gästehäusern zu übernachten. Damit ist man selbst Teil der Wirkung und kann sich vor Ort einen Eindruck über unsere Arbeit verschaffen. Ausschlafen und Gutes tun!

Wer steckt dahinter

Social Entrepreneur Dr. Michael Hoppe und ein tatkräftiges kleines Team in Deutschland und Namibia kümmern sich um Bildung, Ausbildung und eine ausgewogene regelmäßige Ernährung in Namibia und Simbabwe. Unsere Kooperationspartner sind kleine Hilfsprojekte in Namibia und die Stiftung Hilfe mit Plan, mit der wir gemeinsam in zwei ländlichen Regionen in Simbabwe Bildungs- und Einkommenerzielenden Maßnahmen entwickeln.

Website und Social Media