Fitnessbarometer

Projekt
Kinderturnstiftung Baden-Württemberg

Für wen ist das Projekt?

Mit dem Fitnessbarometer möchte die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg die Öffentlichkeit informieren und auch motivieren, mehr für die Fitness der Kinder und damit langfristig für die Gesundheit der Bevölkerung in Baden-Württemberg zu tun. Deshalb präsentiert sie einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Bös im Rahmen der Initiative „Turnbeutelbande – Motorik-Test für Kinder“ aktuelle Ergebnisse zur körperlichen Leistungsfähigkeit von Kindern im Alter zwischen 3 und 10 Jahren in Form des Barometers.

Der Fitnessbarometer informiert über den Fitness- und Gesundheitszustand der Kinder in Baden-Württemberg, vergleicht die Ergebnisse mit bundesweiten Ergebnissen und zeigt regionale Unterschiede auf. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann unterstützt die Initiative und engagiert sich als Botschafterin.

Alle Ergebnisse des Barometers 2019 sowie Informationen zur Initiative „Turnbeutelbande - Motorik-Test für Kinder“ finden Sie unter www.turnbeutelbande.de.

Wer steckt dahinter

Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg präsentiert den Fitnessbarometer in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Bös, Distinguished Senior Fellow am Karlsruher Institut für Technologie. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann engagiert sich als Botschafterin der Initiative und des Barometers. Die Auswertung erfolgt durch das Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS).
Die Initiative wird von der AOK Baden-Württemberg und der Sparda-Bank Baden-Württemberg gefördert. Partner sind der Badische Turner-Bund und der Schwäbische Turnerbund.

Website und Social Media