Digital Social Summit

Projekt
Stiftung Bürgermut

Für wen ist das Projekt?

Auf dem Digital Social Summit trifft sich die Zivilgesellschaft, um gemeinsam über digitale Instrumente, Debatten und Strategien zu sprechen. An der Schnittstelle von 'sozial' und 'digital' setzen wir uns damit auseinander, was Digitalisierung strategisch und ganz konkret für die gemeinnützige Arbeit bedeutet. Der Digital Social Summit 2021 findet am 29. und 30. März bei der ZEIT-Stiftung in der Bucerius Law School in Hamburg und online statt.

Wer steckt dahinter

Veranstalter*innen des Digital Social Summit 2020 waren die Baden-Württemberg Stiftung, das betterplace lab, das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Robert Bosch Stiftung, ZiviZ im Stifterverband, die Stiftung Bürgermut sowie die Stiftung WHU.

Website und Social Media