Beratung und Begleitung für junge Trauernde

Projekt
Nicolaidis YoungWings Stiftung

Für wen ist das Projekt?

Alleine in Deutschland leben ca. 800.000 Kinder, die Vater, Mutter oder beide Eltern verloren haben, und ca. 500.000 Erwachsene unter 50 Jahren, deren Lebenspartner verstorben ist. So unterschiedlich Menschen sind, so verschieden kann auch ihr Umgang mit der Trauer sein. Umso wichtiger ist es, dass trauernde Kinder, Jugendliche und Erwachsene individuell und persönlich unterstützt werden.

Die bundesweit tätige Nicolaidis YoungWings Stiftung bietet jungen Trauernden eine zielgruppengerechte Beratung sowie langfristige Begleitung in der Trauer. Die Hilfsangebote richten sich sowohl an Erwachsene bis zum Alter von 49 Jahren, deren Lebenspartner verstorben ist, als auch an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren, die einen Elternteil oder beide Eltern verloren haben. Zu den Angeboten gehören eine telefonische oder persönliche Trauerbegleitung, Trauergruppen sowie Freizeitangebote, in denen Spiel, Bewegung und Kreativität im Vordergrund stehen.

Wer steckt dahinter

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung wurde vor über zwei Jahrzehnten von der Stiftungsvorsitzenden Martina Münch-Nicolaidis aus eigener Betroffenheit gegründet. Heute besteht die Stiftung aus mehr als 100 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich als Fürsprecher der Trauernden verstehen. Sie alle vereint der Anspruch, Trauernde individuell und umfassend zu begleiten und langfristig als verlässlicher Ansprechpartner für sie da zu sein. Über die Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen steht die Stiftung als professioneller Partner an der Seite junger Trauernder und setzt sich auch auf gesellschaftlicher Ebene für deren Bedürfnisse ein. Das Handeln des Stiftungsteams orientiert sich an der Notwendigkeit, auf die besondere Situation von Trauernden aufmerksam zu machen und engagiert sich deshalb dafür, über das Thema Tod und Trauer aufzuklären, um Berührungsängste, Verunsicherung und Sprachlosigkeit abzubauen.

Website und Social Media