Veenker-Stiftung — Ein Interview

Dr. Manfred Veenker, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Veenker-Stiftung.

Interviewpartner: Manfred Dr. Veenker, Vorstandsvorsitzender

Themenfelder der Stiftung: Bildung, Wissenschaft und Forschung

Teilen

Konkret: Was macht Ihre Stiftung?

Die Veenker-Stiftung hat das Ziel, Wissenschaft und Forschung sowie Berufsbildung zu fördern. In diesem Rahmen unterstützt sie speziell die Ausbildung des technischen und naturwissenschaftlichen Nachwuchses an Schulen und Hochschulen, die Fort- und Weiterbildung im Beruf sowie den den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis. Besonders gefördert werden regional ansässige Projekte sowie sozial Schwache in o.g. Bereichen.

Rückblick: Warum wurde die Stiftung gegründet?

Seit mehr als 35 Jahren beschäftigt sich das Ingenieurbüro Veenker mit Sicherheits- und Planungsfragen rund um Pipelines. Die Gründung der Veenker-Stiftung stellt das Fortbestehen der zwei Büros in Hannover und Leipzig sicher und widmet sich unserer wichtigsten Aufgabe: der Förderung des wissenschaftlich-technischen Nachwuchses für unsere Branche. Darüber hinaus kommen wir mit der Veenker-Stiftung unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach - und das ist eine Herzensangelegenheit.

Ohne meine/unsere Stiftung...

wäre mein Lebenswerk weniger Sinn stiftend.

Für meine/unsere Stiftung wünsche ich mir...

viele tolle Förderprojekte, ein stetes Wachstum auf einer soliden Basis und damit Sicherheit für die Mitarbeiter meines Ingenieurbüros.

Stiftungen machen die Gesellschaft...

reicher und sinnvoller.

Persönliches: Was war Ihr bisher bewegendstes Erlebnis in Ihrer (Arbeit in der) Stiftung?

Das bisher bewegendste Erlebnis unserer noch jungen Stiftungsarbeit war die erste Preisverleihung für die exzellenten Leistungen der besten Absolventen 2018 am Gymnasium Carolinum, an dem ich selbst 1966 mein Abitur ablegte. Das war ein emotionaler Moment und ein würdiger Auftakt für die Arbeit der Veenker-Stiftung.

Ausblick: Was haben Sie sich für 2019 vorgenommen?

Das Jahr 2019 wird viele spannende - kleine und große - Projekte mit sich bringen. Wir werden verstärkt Stiftungsmittel generieren und diese mit Weitsicht und Feingefühl einsetzen, wo sie benötigt werden. Wir werden unseren Beitrag leisten, um begabte junge Menschen, spannende Forschungsvorhaben, förderungswürdige Schulen und Hochschulen zu unterstützen, wo es uns möglich ist.