Stiftung Hessenmühle -Mensch&Natur- — Ein Interview

Mühlenzauber

Interviewpartner: Heike Peschko, Geschäftsführung

Themenfelder der Stiftung: Bildung, Gesellschaft und Soziales, Umwelt

Teilen

Konkret: Was macht Ihre Stiftung?

Gemeinsam lernen. Soziale, lebendige Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Renaturierung und Permakultur auf unseren 42Tsd.qm Land.
Beratung und systemisches Coaching, auch für den kleinen Geldbeutel. Wir bieten einen Ort zum Durchatmen, Ausprobieren und Entdecken. Mensch und Natur sorgen hier für einander.

Rückblick: Warum wurde die Stiftung gegründet?

Die denkmalgeschützte Hessenmühle brauchte eine neue Aufgabe. Jetzt sorgt Sie wieder für die Menschen im Umland.

Ohne meine/unsere Stiftung...

wäre es hier auch schön - aber auch ein wenig langweilig!

Für meine/unsere Stiftung wünsche ich mir...

neugierige und offenherzige Menschen, die mitgestalten.

Stiftungen machen die Gesellschaft...

flexibler.

Persönliches: Was war Ihr bisher bewegendstes Erlebnis in Ihrer (Arbeit in der) Stiftung?

Wenn Mensch hier draußen -in Wald und Flur- wieder zu seiner inneren Natur findet. Einfach so!

Ausblick: Was haben Sie sich für 2019 vorgenommen?

Weiterhin "Rhythmus statt Taktung". Gesund wachsen, Menschen einladen uns zu entdecken. Lachen!