Sparkassenstiftung Torgau-Oschatz — Ein Interview

Interviewpartner: Martin Fiedler, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Themenfelder der Stiftung: Bildung, Gesellschaft und Soziales, Kunst und Kultur

Teilen

Konkret: Was macht Ihre Stiftung?

Aufgabe der Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz ist es, die Kultur und das historische Erbe im früheren Landkreis Torgau-Oschatz bewahren zu helfen. Auf die Förderung vergleichsweise kleiner und meist wenig unterstützter Gemeinden und Projektträger wird ein besonderes Augenmerk gelegt.

Rückblick: Warum wurde die Stiftung gegründet?

Die Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz wurde im Jahre 1998 gegründet. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Kultur und der Denkmalpflege im Gebiet des ehemaligen Landkreises Torgau-Oschatz. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung viele Projekte und Initiativen unterstützt und gefördert. Das Wirken der Stiftung, so der eigene Anspruch, soll stets für die Menschen vor Ort spürbar, erlebbar und mitgestaltbar sein.