CALLIAS FOUNDATION — Ein Interview

CALLIAS FOUNDATION

Interviewpartner: Jan Moritz Onken, Künstlerischer Leiter

Themenfelder der Stiftung: Kunst und Kultur

Teilen

Konkret: Was macht Ihre Stiftung?

Die Callias Foundation fördert und unterstützt das Silk Road Symphony Orchestra & den Silk Road Cultural Belt von Berlin aus und entlang der Seidenstraße.

Rückblick: Warum wurde die Stiftung gegründet?

Die Callias Foundation wurde im Oktober 2015 für den Aufbau und die Förderung des Silk Road Symphony Orchestra in Kooperation mit dem Silk Road Cultural Belt in Berlin gegründet um als Trägerstruktur des Silk Road Symphony Orchestra zusammen mit einem weltweiten Publikum interkulturelle Innovationen entlang der Seidenstraße zu entwickeln.

Ohne meine/unsere Stiftung...

würden bestimmte Fragen nicht gestellt werden.

Für meine/unsere Stiftung wünsche ich mir...

starke Partner.

Stiftungen machen die Gesellschaft...

lebendiger.

Persönliches: Was war Ihr bisher bewegendstes Erlebnis in Ihrer (Arbeit in der) Stiftung?

Unsere erste CD-Aufnahme auf Spotify, da sich da der Kreis von einer Inspirationsquelle - in diesem Falle 'Cantus in Memoriam Benjamin Britten' von Arvo Pärt geteilt von 'Hannah' aus New York - über ein Konzert (Interpretation) in Berlin und das zugänglich machen der Aufnahme für unsere Zuhörer auf der ganzen Welt durch eine Musikplattform wie Spotify, geschlossen hat.

Ausblick: Was haben Sie sich für 2019 vorgenommen?

Die ersten Konzerte entlang der Seidenstraße.